Aussenküche und Sitzplatz mit viel Holz

Meine Impressionen der Giardina Zürich

Ich fahre gerne zur Giardina nach Zürich, die jedes Jahr im März stattfindet. Für mich ist sie die innovativste Messe weit und breit. Mir fiel auf, dass diesmal viel Holz für die Einrichtung im Garten verwendet wird. Besonders gut gefällt mir die Ausssenküche aus Cortenstahl und Holz. Der Cortenstahl bildet den Rahmen der Küchenmöbel und die Holzscheite bilden das Mauerwerk. Neben der Feuerstelle sind auch Wasserfälle integriert. Ob wir auf dem Flammengrill auch backen können?

Aussenküche aus Cortenstahl und Holz

Das Leben im Garten auf holzigem Niveau wurde von http://www.wetzelgartenbau.ch/gestaltet

Ein Sitzplatz wie im Wald.

Und hier noch eine tolle Idee, die mir sehr gut gefallen hat….nein von der ich schon immer geträumt habe, sie mal in einer Lichtung im Wald vorzufinden. Tolle archaische Sitzplätze mit alten Eichenstämmen und mit knallbunten kuschligen Kissen zum Träumen….

 

Mich erstaunt jedes Jahr wieder was der junge Gestaltungskünstler Thomas Rösler so drauf hat. Er hat zusammen mit der Baumschule Lorberg diese Oase gestaltet.

http://thomas-roesler.com und http://lorberg.com

(C) Fotos: Giardina und Jutta Schneider

Weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.