MIAMI

Nach der Autoabgabe sind wir gegen Nachmittag im Hotel angekommen. Das Miami River Hotel liegt im Stadtteil Little Havana und besteht aus 4 kleineren Hütten, die dann ca. 30 Zimmer haben. Auf dem Bild ist unsere Hütte im Hintergrund zu sehen (die grüne). Natürlich ist wie fast überall ein Pool dabei 🙂 Also sind wir schnell rein! Das Wasser ist zwar keine Abkühlung 😀 aber trotzdem schön und sogar etwas salzig!
Wir finden dann ein super süßes Zimmer vor. 1907 gebaut. 
In dem Stadtviertel, indem das Hotel liegt, sind ganz viele Menschen aus Cuba eingewandert. 
Generell sind hier soviele Südamerikaner, dass man mit Spanisch fast weiter kommt, als mit Englisch 😀
Drachenfrucht!!!! Diese Farbe! Schmecken tut sie allerdings nicht so stark, wie die Farbe ist 😀
In Deutschland gibt’s die Frucht ja auch allerdings ist hier das Fruchtfleisch weiß mit schwarzen Punkten.
Miami South Beach der Atlantik!!! That water *_*
Und wieder Badewannen warm 😀
Und natürlich die rießen Hotels genau am Wasser. Und trotzdem hat jeden einen rießen Pool!
Typische Life Gard Häuschen am Strand. Das ist auch sehr oft ein Motiv auf einer Postkarte.
Rastplatz
Hard Rock Cafe Miami
Pères Art Museum Miami (PAMM) entworfen von den Schweizern Herzog & De Meuron
Aussicht auf’s Meer! Nicht auf’s offene Meer aber auf den River zwischen Miami und Miami Beach.
Skyline von Miami im Hintergrund
Lunch: Veggie Sandwich
Fußball spielen im Sonnenuntergang.
Museum im Überblick
Dinner im Sky Cafe
Ein bisschen durch die Luxus Hotels laufen
Und jetzt weiter nach Californien fahren !!!!!!!!!!!!!!!! Bye

  

Weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.