Miami und die Upper Keys

Weiter Gehts für uns Richtung Süden des „sunshine state florida“ (in Anführungszeichen deshalb, weil es immer mal Nachmittags regnet. Und wie!!)

Zuerst die berühmte, für die Upperclass, Einkaufstraße: The Worth. In Palm Beach.
Vertical gardening im Hintergrund.

Cheescake à la American

Etwas nördlich von Miami, in Hollywood, haben wir ein kleines Hostel gefunden, welches nur eine Querstraße vom Meer entfernt liegt. Es ist von der Raumgröße ziemlich gut, vom Sauberheitsgrad bescheiden, hat einen kleinen Pool und ist vom Preis her ganz okay (bestimmt ein kleiner MiamiAufschlag…). Man kann aber super den Strand an der Strandpromenade entlanglaufen und dort ist auch etwas los 😀
Unendlich viele und wunderschöne Palmen 🙂 und nur eine bezaubernde Jutta 😀
Strandpromenade.
Abschlussbild im Pool.
Tagesausflug zur größten Shopping Mall der USA: Sawgrass Mall. Mittagessen in der Cheescake Factory! natürlich ein gesunder Salat 🙂

Danach ging die Reise weiter Richtung Süden. Durch Miami und Miami Beach durch. Die Straße führte direkt am Everglades Nationalpark vorbei. Wir waren bei den Florida Keys angekommen:-) Auf de ersten Key, Key Lago, haben wir dann ein kleines Cottage zu einem angemessenem Preis (South Florida Aufpreis) bekommen. Warmes Frühstück inklusive! Wir haben uns dann heute morgen gleich mal den Bauch mit Waffeln vollgeschlagen 😀 (ist dass das richtige Wort?!)
Das Cottage liegt auf der Keyside, dh nicht zum Meer gewandt aber zu „Lagoonen“ in denen es zum Glück keine Alligatoren oder Krokodile gibt aber anscheinend Mantas und Delfine !!!!!!!!
Da unser Cottage recht klein ist und die Klimaanlage zu laut haben wir beschlossen bei dieser einmaligen Gegend drausen vor dem Wasser auf Sonnenliegen zu schlafen. Was ein herrlicher Ausblick!!!!!
 
Palme über der Hängematte.

Unsere Starfotografin Jutta und unser Schlafplatz.
Kajak fahren in der Keyside.
Kajak und im Hintergrund unsere Cottageanlage.
Nahezu perfekter Sonnenuntergang…
Sunsets are always different.
Lieblingsmotiv: Palmen!
Sonnige Grüßeeee

Weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.